04348 / 9 17 00 Mo-Fr 10-19 Uhr · Sa 10-18 Uhr

Wir feiern Jubiläum

90 Jahre Erfahrung, 90 Jahre Tradition, 90 Jahre Möbel Janz! Wir feiern Jubiläum und Sie profitieren nur jetzt von einmaligen Jubiläums-Angeboten in allen Abteilungen!

90 Jahre Möbeltradition – die Janze Geschichte

Vor fast einem Jahrhundert, im Jahr 1928, schrieb Heinrich Janz mit der Gründung eines kleinen Tischlereibetriebes die erste Seite der langen Geschichte des traditionsreichen Familienunternehmens. Aus der Tischlerei wurde ein Möbelhandel, der von Günter und Inge Janz weitergeführt und -entwickelt wurde. Heute wird das Unternehmen, das trotz des Wachstums seiner Region immer treu geblieben ist, bereits in dritter Generation von den Geschwistern Robert Janz und Christiane Janz-Schnack geführt.

  • Die Tischlerei (links) in den 30er Jahren an der Schönberger Landstraße

  • Links: Das Gründerpaar Heinrich Janz und seine Frau Anna Sophie Charlotte (beide 1904 geboren). Rechts: Bilder aus einer der ersten Ausstellungen.

  • Das spätere Geschäfts- und Wohnhaus an der Schönberger Landstraße Anfang der 70er Jahre.

  • Einer von unseren zwei Liefer-LKW in den 70ern.

  • Das ehemalige Küchenhaus im Jahr 1980.

  • Unser Möbelhaus im Jahr 1992

  • Schauen auch heute noch gerne vorbei: Günter und Inge Janz im Büro.

  • Die Geschwister Christiane und Robert Janz, ihre Eltern Günter und Inge Janz sowie der Bürgermeister zur Eröffnung nach dem Umbau 2014.

90 Jahre Familientradition –
unsere Geschichte in Zahlen

Firmengründung 1928 durch Heinrich Janz, als Tischlerei- und Bestattungsgewerbe in Schönkirchen

1952 wird ein Pavillion mit 60 qm an der Straße als Showroom für die Arbeiten errichtet

1965 wird aufgrund der immer stärker werdenden Möbelnachfrage eine 250 qm große Ausstellung gebaut

1970 wird eine weitere Ausstellungshalle mit 1.500 qm fertiggestellt, an die 1979 über einen Verbindungsbau die alte Halle anektiert wird. Von den resultierenden 2.300 qm sind 120 qm Küchenstudio

1977 wird die Firma auf Möbel Janz umgeschrieben, 1984 wird sie in Kapitalgesellschaft umgewandelt

Nachdem 1988 die Ausstellung um eine zweite Etage erweitert wird, entstehen 1991 ein neues Zentrallager im Gewerbegebiet Söhren und 1994 der Parkplatz in der Schönberger Landstraße 61

die Zeiss-Wöhlk-Immobilie in der Heinrich-Wöhlk-Straße wird 1999 gekauft. Umbaumaßnahmen und die Errichtung eines Zwischenbaus zu der alten Ausstellungshalle beginnen

im Oktober 2013 Start des größten Räumungsverkaufes der Firmengeschichte wegen Umbau des Möbelhauses und Umzug des Küchenhauses

große Neueröffnung im September 2014 – aus Möbel Janz ist die Janz Einrichtungsgruppe mit den beiden Kompetenzzentren Möbel Janz und Küchen Janz entstanden.

2017 wird Möbel Janz vom Einrichtungspartnerring als Interliving-Partner ausgezeichnet

Jubiläums-Angebote, Rabatt-Aktionen u.v.m. finden Sie in unseren Prospekten

Möbel-Prospekt

Küchen-Prospekt

Wir sind gerne für Sie da

Möchten Sie einen Termin zur Schlafberatung oder mit unseren Beratern vereinbaren oder haben Sie Fragen? Gerne können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.


Datenschutz